Bio-Gemüsehof
Regional. Genial.
Mulch im Gemüsebau
Nach dem Vorbild der Natur
MulchTec
Technik für nachhaltigen Gemüsebau

Der Bio-Gemüsehof Dickendorf

Umgeben von Wiesen und Wäldern mitten im Westerwald liegt unser Bio-Gemüsehof. In dieser für Gemüsebau eher untypischen Region haben wir 2007 mit dem Gemüsebau angefangen. Mittlerweile bauen wir auf 8 Hektar und 1.650 m² Gewächshausfläche etwa 50 verschiedene Gemüsekulturen an.

Wir stehen für nachhaltigen Anbau auf gesunden Böden, für gesunde Produkte und Transparenz für den Kunden. Wir laden Sie ein uns in unserem Hofladen, auf den Wochenmärkten aber auch auf unseren Feldtagen zu besuchen.

Der Bio-Gemüsehof ist ein Betrieb der live2give gGmbH. „live2give“ ist unser Name aber auch unser Motto: „leben um zu geben“.

ausbildungsbetrieb

Die Natur als Vorbild für unseren Anbau

In der Natur ist Boden durchwurzelt oder bedeckt, damit wird die Bodenfruchtbarkeit erhalten. Wüsten entstehen, wenn dem Boden die Bedeckung und die Durchwurzel auf Dauer fehlen.

Bodenfruchtbarkeit
Bodenfruchtbarkeit
Bodenleben - Erosionsschutz - Humusaufbau
Bodenfruchtbarkeit
Die organische Bodenbedeckung bietet Bodenorganismen Schutz und Nahrung. Die Mulchschicht schützt den Boden vor Erosion und verringert die Verdunstung. Humus wird durch diese Art der Bedeckung aufgebaut.
Stickstoffaufnahme
Stickstoffaufnahme
Mulchmaterial als natürliche Nährstoffquelle
Stickstoffaufnahme
Mulch ist ein betriebseigener Dünger. Pflanzen wachsen mit ihren Feinwurzeln in die Mulchschicht und nehmen dort Nährstoffe auf.
Unkrautunterdrückung
Unkrautunterdrückung
Mulchdecke zur Unterdrückung von Unkraut
Unkrautunterdrückung
Die Mulchdecke unterdrückt bei außreichender Stärke alle Samenunkräuter, sodass auf jegliche mechanische Unkrautregulierung verzichtet werden kann. Wurzelunkräuter können die Mulchschicht jedoch durchstossen und müssen präventiv bekämpft werden.

Die verschiedenen Mulcharten

Untersaaten

Anwendungsbereiche für Untersaaten Kulturen ohne Mulchbedeckung Bei manchen Kulturen ist es technisch und auch anbautechnisch schwierig mit Mulchbedeckung zu arbeiten. Möhren beispielsweise [...]

Kombi-Mulch

Im „Kombi-Mulch-Verfahren” kommen Insitu- und Transfermulch gleichzeitig zum Einsatz. Die optimale Bodenstruktur beim Insitu-Verfahren und die Nutzung des Mulchmaterials an Ort und Stelle werden [...]

Insitumulch

Unter „Insitu-Mulch” versteht man Pflanzenmaterial, das an Ort und Stelle wächst und verwendet wird. Zur Pflanzung der Kultur wird der Boden nicht mehr bearbeitet, da die intensive Durchwurzelung [...]

Transfermulch

„Transfer-Mulch” ist Pflanzenmaterial, welches von einer Geberfläche auf eine Nehmerfläche transportiert wird. Auf der Nehmerfläche wird der Boden wie üblich bearbeitet und das Pflanzenmaterial [...]

Termine

28
Mai
08:00 - 18:00
Biohof Bobbert
Alleestraße 3, 33649 Bielefeld

Feldtag auf dem Biohof Bobbert

Unsere Mulchpflanzmaschine wird am 28. Mai auf dem Biohof Bobbert eingesetzt. Kommen Sie zu diesem Feldtag nach NRW und sehen Sie die Maschine in Aktion! ...

30
Mai
08:00 - 18:00
Strassburg

Maschinenvorführung im Elsass

Am 30. und 31. Mai können Sie die Mulchpflanzmaschine in Frankreich, Elsass sehen. Im Rahmen der Messe "Agriculture de demain" wird die Maschine anbeiden Tagen ...

31
Juli
09:30 - 17:00
Bio-Gemüsehof Dickendorf
live2give gGmbH, Waldstraße 37, 57520 Dickendorf

Mulch-Feldtag 2018

Seit dem Jahr 2011 sammeln wir auf unserem Betrieb Erfahrungen mit dem Mulchsystem. Zu Beginn stellen wir dieses System und unsere Erfahrungen mit der Umsetzung ...

12
August
10:00 - 13:00

Gemüsebau Infotag

Bio Gemüse –Gesundheit beginnt im Boden Seit 10 Jahren bauen wir erfolgreich Bio-Gemüse im Westerwald an! Haben Sie Interesse, hinter die Kulissen zu schauen? Dann nehmen ...

Keine Veranstaltung gefunden

Mulchtechnik für Ihren Betrieb

Mit der neu entwickelten Schneidtechnik ist es möglich, maschinell in eine geschlossene Mulchdecke zu pflanzen. Die Mulchschicht wird durch ein Schneidwerk aufgeschnitten, danach folgt das Pflanzschar, die Pflanzen werden in die Erde gesetzt und die Mulchdecke durch Andruckrollen wieder geschlossen. Zusätzlich kann der Boden mit einem Lockerungsschar (mit Steinsicherung) am Schneidwerk gelockert werden. Bei Bedarf steht eine Unterfußdüngung zur Verfügung.

mulchtec_dark

Unser Team

  • Johannes Storch
    Johannes Storch behält den den Überblick und berät zum Thema "Mulchsysteme"
  • Tobias Euerl
    Tobias Euerl organisiert den Verkauf und fährt auf die Märkte
  • Eric Roitsch
    Eric Roitsch fährt Traktor und kümmert sich um alle Technik
  • Emily Woolson
    Emily Woolson erntet Gemüse und verkauft auf dem Markt
  • Deborah Martens
    Deborah Martens wird zur Gemüsegärtnerin augebildet
  • Rudolf Schmid
    Rudolf Schmid mit Ihm hat alles angefangen
  • Marek Mezyk
    Marek Mezyk entwickelt und baut Maschinen
  • Peter Storch
    Peter Storch macht die Verwaltung im Maschinenbau

Der Weg zu uns

Waldstr. 37 A
57520 Dickendorf
Deutschland

+49 (0) 27 47 – 57 60 230

+49 (0) 27 47 – 57 60 101

gemuesebau@live2give.de

http://mulch-gemuesebau.de

Start typing and press Enter to search